white-paper-das-passende-servicekonzept-fuer-den-softwarebetrieb

encoway White Paper „Das passende Servicekonzept für den Softwarebetrieb“

Softwareprojekte sind häufig eine komplexe Angelegenheit. Bis zur Inbetriebnahme investieren alle Beteiligten Mühe, Zeit und Geld. Sind sie in Betrieb genommen, werden die neuen Funktionen häufig schnell Bestandteil des Tagesgeschäfts – genau so war es ja auch gewünscht.

Doch was ist zu tun, wenn Probleme auftauchen und ein wichtiger Teil des Geschäftsprozesses stillsteht? Mit einem Servicekonzept, auch Betriebs- oder Wartungskonzept genannt, werden Ausfälle vermieden und Probleme schnell behoben.

In diesem White Paper stellt Utlef Tonding die wichtigsten Aspekte zusammen, die Sie für ein passendes Servicekonzept berücksichtigen sollten. Als Leiter der encoway Serviceprozesse hat er viel Erfahrung bei der Erstellung von Servicekonzepten gewonnen.

Erhalten Sie im White Paper Tipps zu:

  • Rollen, Meldewege und Systeme
  • Erreichbarkeit und Bereitschaft
  • Reaktions- und Lösungszeiten
  • Know-how und Qualifikation
  • Vorhalten der Entwicklungsumgebung
  • Inspektionen
  • Archivierung
  • Reports
  • Änderungen der Anwendung
cta-wp-servicekonzept-de

sales-team-rund2

Wir sind für Sie da:
Ina Breitenfeldt & Torsten Reichmann

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Abonnieren Sie den Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Bürozeiten: Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

sales-team-rund2

Wir sind für Sie da:
Ina Breitenfeldt & Torsten Reichmann
Bürozeiten: Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Schreiben Sie uns
Schreiben Sie uns und wir melden uns
schnellstmöglich bei Ihnen.