Duales Studium: Feierstunde mit erfolgreichen Absolventen und neuen Talenten

Veröffentlicht in News

am 14. Oktober 2015

Am 25. September 2015 lud der Förderverein bremen digitalmedia e. V. zur alljährlichen Begrüßungs- und Absolventenfeier des Dualen Studiums Informatik (DSI) im Bremer Haus der Wissenschaft ein. In diesem Jahr wurden mit Jonas Sell und Roman Gischkowski gleich zwei erfolgreiche Duale Studenten von encoway feierlich verabschiedet. Vertreter der Hochschule Bremen, der Universität Bremen, der Berufsschule, der teilnehmenden Unternehmen und von bremen digitalmedia nahmen an der festlichen Veranstaltung teil. 

Begrüßt wurden bei der Gelegenheit auch die neuen Dualen Studenten, für encoway sind dies: Nikolai Krolik und Bente Greif. 

Absolventen und neue Talente
Ausbildungsleiter Oliver Hollmann (hinten) freut sich über die neuen DSI'ler Nikolai Krolik (links) und Bente Greif (rechts) sowie die DSI-Absolventen Roman Gischkowski (2. v. l.) und Jonas Sell (2. v. r.)

„Die Feier war sehr schön und ich bin stolz darauf, ein Teil des DSI gewesen zu sein“, sagt Jonas Sell, der encoway nach Beendigung des DSI als Softwareentwickler in Kundenprojekten unterstützt. Auch Nikolai Krolik und Bente Greif freuen sich auf ihr Duales Studium: „Wir sind gespannt, was auf uns zu kommt und freuen uns riesig, dass wir dabei sein können.“

Das Duale Studium Informatik bei encoway bietet eine besondere Kombination aus Theorie (Bachelorstudium Informatik) und Praxis (Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung). Es ist Teil der besonderen Nachwuchsförderung, mit der sich encoway in seiner 15-jährigen Erfolgsgeschichte im Informatikbereich zu einer Talentschmiede für den wissenschaftlichen Nachwuchs entwickelt hat.