Kinder spielen mit Einkaufswagen als Rakete - encoway Konfigurator für SAP Hybris eCommerce

Druck Ikon schwarz

So einfach ist das – der encoway Konfigurator für SAP Hybris eCommerce

Kleines Porträt Nina Malaka

Veröffentlicht in Magazin (Praxis)

Nina Malaka am 28. November 2016

Per Guided Selling und Konfiguration zur Lösung – ermöglichen Sie Ihren Kunden, auch bei komplexeren Anforderungen auf Ihrer Webseite das passende Angebot zu finden. Machen Sie mit dem encoway Konfigurator mehr aus Ihrer SAP Hybris eCommerce-Lösung. Die Umsetzung ist weder aufwändig noch teuer.

Unternehmen, die ihr eCommerce-Projekt zu einem Erfolg machen wollen, legen größten Wert darauf, ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio und ihre Lösungskompetenz angemessen darzustellen. Gerade für Variantenfertiger ist daher ein Konfigurator notwendiger Bestandteil des Internet-Auftritts. Aber auch, wer aus Einzelkomponenten eine Lösung schnüren möchte (Systemkonfiguration), oder wer den Nutzer über eine Reihe von Fragen zum passenden Angebot führen möchte (Guided Selling), kommt um einen Konfigurator nicht umhin.

Ohne Konfigurator ist das Nutzungserlebnis oft unerfreulich. Viele Webseiten konfrontieren Interessenten mit einer viel zu großen Bandbreite an Produkten. Zahlreiche Artikel werden dargestellt, die sich oft genug nur in Details unterscheiden. Der Anwender ist dann genötigt, die Produkte auf Basis ihrer technischen Merkmale zu vergleichen. Manchmal wird er gar aufgefordert, den Katalog herunterzuladen! Außerdem muss er selbst daran denken, welche Bestandteile er für eine sinnvolle Gesamtlösung benötigt. 

Ein Konfigurator holt den Anwender bei seinen Anforderungen ab. Wie ein guter Vertriebsmitarbeiter fragt der Konfigurator das Einsatzszenario ab und schlägt dann die am besten passende Lösung vor. Gerade wenn der Konfigurator auch noch eine attraktive Visualisierung der Lösung beinhaltet, macht die Verwendung richtig Spaß. Dann ist der Konfigurator das Tüpfelchen auf dem i des Webauftritts und lässt die Wettbewerber-Seiten, salopp gesagt, alt aussehen. 

Der encoway Konfigurator für SAP Hybris eCommerce

Gut, dass so ein Konfigurator weder teuer noch aufwändig sein muss. Für Kunden von SAP Hybris eCommerce bietet encoway mit CPQ Showroom einen Konfigurator, der als Rest-Service von Hybris-Partnern einfach eingebaut werden kann. Für jede vom Anwender getroffene Entscheidung ermittelt der Konfigurator automatisch die Konsequenzen: Welche weiteren Fragen sollen nun automatisch eingeblendet werden? Welche Optionen stehen nicht mehr zur Verfügung? Welche Vorschlagswerte ergeben sich für Folgeschritte? Dabei gerät der Anwender durch eine früh getroffene Auswahl nicht in eine Sackgasse. Er kann sich später immer noch für Optionen entscheiden, die eigentlich ausgeschlossen wären, und seine früh getroffene Auswahl doch wieder ändern.

Das Look-and-Feel des Konfigurators legen Sie selbst fest. Kommt es auf kurze Projektlaufzeiten an, dann können Sie die React-basierte Beispieloberfläche des Konfigurators nutzen und anpassen.

Die Pflege der Abfragen und der zu prüfenden Konfigurationsregeln übernehmen die Mitarbeiter der Fachabteilungen in dem encoway Datenpflege-Tool CPQ Studio. Die benötigten Produktdaten mit ihren Merkmalen werden per Schnittstelle übernommen. Dann wird die Abfragestruktur erstellt und Regeln werden hinterlegt. Die Regeln haben beispielsweise die Form von ‚A nie in Kombination mit B‘ – Programmierkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. 

Mehr ist nicht nötig, um mit einem Konfigurator mehr aus einer SAP Hybris eCommerce-Lösung zu machen.

Neugierig geworden? Dann nehmen Sie Kontakt auf! Ihr Ansprechpartner: 

Thomas Johnsen, johnsen@encoway.de, Tel.: (+49) 421 33003 -513