Referenzstory_ABB

ABB: Problemlose Softwareeinführung und kompetente Projektbegleitung

Der Angebotsprozess für Mittelspannungsfrequenzumrichter erfordert sowohl technische Kenntnisse als auch umfangreiches Anwenderwissen. Mit der Konfigurationssoftware „DriveSmart 5“ bringt ABB Schweiz die maßgeschneiderte und technisch korrekte Konfiguration mit einer komfortableren Angebotserstellung unter einen Hut. Die funktionale und benutzerfreundliche Lösung ersetzt gleich mehrere von der Zeit überholte Verkaufswerkzeuge und wurde um praktische Features und Schnittstellen ergänzt.

Unternehmen

Branche: Energie- und Automationstechnik
Portfolio: Industriemotoren und -antriebe, Generatoren für Windturbinen
Hauptsitz: Zürich, Schweiz
Größe: ca. 100.000 Beschäftigte weltweit

Kundennutzen

  • Breiter Funktionsumfang: Produktkonfiguration und -dimensionierung, Plausibilitätsprüfung, Kostenrechnung, Preiskalkulation, Erstellung von Angeboten und technischen Dokumentationen
  • Beratende Begleitung bei Analyse und Neuordnung der Prozesse
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit und verbesserte Funktionalität
  • Gewährleistung international einheitlicher Vertriebsaussagen
  • Automatische Datenübertragung an die Produktion über SAP-Schnittstelle
  • Erhöhte Angebotsqualität durch automatische Erstellung hochwertiger Diagramme und Zeichnungen

Kundenstimme

„Wir haben von encoways Technologie und Erfahrung aus anderen Projekten profitiert.“

Matthias Naef
Projektleiter und Application Owner DriveSmart
ABB Ltd.

Jetzt Referenzstory herunterladen