Green configuration - Aspekte der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in Unternehmen – so hilft green configuration!

Das Thema Nachhaltigkeit ist nicht erst seit gestern relevant. Auch zukünftig wird das Thema für produzierende Unternehmen weiter an Relevanz gewinnen. Politische Rahmenbedingungen, ein verändertes Kundenverhalten sowie neue Erwartungen an Zulieferer zwingen Unternehmen auf das Thema zu reagieren. Eine mögliche Reaktion ist es, den Vertrieb ebenfalls nachhaltiger zu gestalten und zwar mit green configuration.

Inhaltsverzeichnis

Green configuration – was ist das?

Bislang bietet der Vertrieb seinen Kunden das passendste Produkt für dessen Anforderungen an. Dieser Prozess wird heute schon in vielen Unternehmen mit einem Produktkonfigurator unterstützt.
Green configuration ist dabei eine Produktkonfiguration, die um den Aspekt der Nachhaltigkeit erweitert ist. Durch green configuration werden Nachhaltigkeitsaspekte überhaupt erst sichtbar gemacht. Darüber hinaus kann eine Konfiguration nach Nachhaltigkeitsaspekten optimiert werden und so Ressourcen in der Produktion sowie während des Betriebs eingespart werden. So werden ganz einfach die nachhaltigsten Varianten Ihrer Produkte gefunden und dem Kunden angeboten.

Der „Druck“ der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist zu einem wichtigen gesellschaftlichen Thema geworden. Aus unternehmerischer Sicht ist vor allem der Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) – oder gesellschaftliche Unternehmensverantwortung – relevant. Denn auch Unternehmen wollen und müssen Verantwortung für die heutige und die zukünftige Gesellschaft übernehmen. Zum einen fordern ihre Kunden dies zunehmend. Zum anderen gehört eine ökologische Produktion mit Blick auf Ressourcenersparnisse häufig bereits zu den Zielen vieler Unternehmen.

Die Forderungen aus der Politik

Unternehmen werden immer häufiger auch durch gesetzliche Rahmenbedingungen in die Pflicht genommen. Seit 2017 gilt für einige Unternehmen die CSR-Berichterstattungspflicht. „Ziel der Richtlinie ist es insbesondere, die Transparenz über ökologische und soziale Aspekte von Unternehmen in der EU zu erhöhen. Dabei geht es um Informationen zu Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelangen sowie die Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung“, schreibt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Außerdem gibt es zunehmend Verpflichtungen zu Energieeffizienzlabeln, die ganze Systeme statt Einzelkomponenten betrachten, beispielsweise bei Heizungsanlagen oder die DIN EN 61800-9 für Antriebssysteme und Leistungselektronik. Es ist offensichtlich: die gesetzlichen Rahmenbedingungen werden immer weiter geschärft. Diese Regelungen sind häufig nur mit aufwändigen Einzelberechnungen oder mit Hilfe eines Konfigurators durchzusetzen.

Auch Arbeitnehmer wollen Nachhaltigkeit

Aber nicht nur der externe Druck wird größer. Auch die eigenen Arbeitnehmer legen immer mehr Wert darauf, bei einem Unternehmen zu arbeiten, welches nachhaltig agiert. Ein Beispiel: 56 Prozent der Schüler und Azubis ist das Thema Klimaschutz sehr wichtig. Zudem geben mehr als 47 Prozent an, dass sie bei einem Arbeitgeber auf Klima- und Umweltschutz achten (laut Studie Azubi-Recruiting Trends 2020*).

Besonders im Hinblick auf den Fachkräftemangel im Anlagen- und Maschinenbau (und auch allgemein) wird deutlich, dass das Thema Nachhaltigkeit nicht nur aufgrund des politischen Drucks ernst genommen werden sollte. Auch um Nachwuchstalente vom eigenen Unternehmen begeistern zu können, ist das Thema Nachhaltigkeit ein immer relevanter werdender Aspekt.

Was kann green configuration für Nachhaltigkeit tun?

green configuration - das kann CPQ

Am Anfang eines Engagements im Bereich der Nachhaltigkeit geht es darum Nachhaltigkeitsdaten sichtbar zu machen. Dafür muss beispielsweise der Wasserverbrauch einer Maschine oder die Energieeffizienzklassen einzelner Komponenten dargestellt werden. Im zweiten Schritt müssen diese Daten häufig aggregiert werden. Die Daten müssen also zum Beispiel für Systeme zusammengerechnet oder miteinander verglichen werden. Schließlich können Sie nur so die gesetzlichen Vorgaben einhalten.

Besonders wenn es darum geht, Nachhaltigkeitsaspekte schon im Vertriebsprozess sichtbar zu machen, kann CPQ-Software (Configure – Price – Quote) einen wichtigen Beitrag leisten. Aber mit CPQ können Sie Nachhaltigkeitsdaten nicht nur darstellen: Sie können auch mit den Daten arbeiten. Durch green configuration können Sie das nachhaltigste Produkt selektieren oder verschiedene Alternativen anhand der Nachhaltigkeitsaspekte miteinander vergleichen.

Was kann encoway CPQ für Sie tun?

Im Folgenden sind einige Beispiele dargestellt, damit Sie ein Bild davon bekommen, inwiefern encoway CPQ Sie im Bereich der Nachhaltigkeit unterstützen kann.

green configuration- ressourcenschonende Konfiguration

Ressourcenschonende Produktkonfiguration

Durch einen Produktkonfigurator wird nur das verkauft und produziert, was Ihre Kunden wirklich benötigen. Sie können individuelle Produkte zusammenstellen und brauchen nicht unnötig Produkte auf Lager zu halten – Stichwort Losgröße eins. Außerdem können mit unserem Produktkonfigurator lediglich baubare Produkte zusammengestellt werden, deren Funktionalität gesichert ist. Es gibt also keine Fehlproduktionen und keine stetigen Nachfragen vom Vertrieb an die Produktion. So sparen Sie Zeit, Energie und Ressourcen im Produktionsprozess.

Nachhaltigkeitsdaten vergleichen

Darstellung von Nachhaltigkeitsdaten

Mit encoway CPQ können Sie beispielsweise eine Maschine konfigurieren. Im Anschluss gibt die Konfiguration nicht nur ein Angebot sowie eine Stückliste aus, sondern es lässt sich auch der Verbrauch der Maschine darstellen. So wissen Sie und Ihre Kunden auf einen Blick, wie viel Wasser, Strom und andere Ressourcen die Maschine während des Betriebs verbraucht.

green configuration - Nachhaltigkeitsdaten vergleichen

Vergleich von Nachhaltigkeitsdaten

Neben der reinen Darstellung der einzelnen Nachhaltigkeitsdaten können diese natürlich auch miteinander verglichen werden. Möchte Ihr Kunde wissen, wie viel effizienter der neue Antrieb im Vergleich zum Alten ist? Dann ist ein Vergleich durch die Konfiguration kein Problem. So wissen Sie und Ihre Kunden auf einen Blick, beispielsweise welcher Motor effizienter ist – ohne lange in den Unterlagen nach Daten suchen zu müssen. Sie können so schnell die nachhaltigste Variante eines Produkts finden.

auf Nachhaltigkeit optimierte Produkte

Auf Nachhaltigkeit optimierte Produkte

Mit encoway CPQ können Sie nicht nur die einzelnen Nachhaltigkeitsaspekte miteinander vergleichen, sondern bereits während der Konfiguration die nachhaltigsten Aspekte auswählen. Durch Guided Selling werden Sie Schritt für Schritt durch die Konfiguration geleitet. Sie können Ihre Anforderungen in den Konfigurator eingeben und die Konfiguration automatisiert nach Nachhaltigkeitsaspekten optimieren. So konfigurieren Sie ganz einfach die passende Lösung für Ihre Anforderungen, die dabei auch noch die nachhaltigste Lösung ist.

grünes Energieeffizienzlabel

Konfiguration von Energieeffizienzlabel

Sie kennen die Energieeffizienzwerte für Ihre Einzelkomponenten, aber nicht die einer daraus aufgebauten Systemkonfiguration? Am Ende möchten Ihre Kunden jedoch ein Energieeffizienzlabel für das gesamte System beziehungsweise die Maschine und nicht nur für die einzelnen Komponenten. Außerdem gibt es in vielen Bereichen auch die Pflicht, Energieeffizienzlabel für gesamte Systeme zu erstellen (bspw. bei Verbundanlagen aus dem Heizungsbereich). Mit unserer Konfigurationssoftware können Sie die benötigten Energieeffizienzlabel ganz einfach gleich mit konfigurieren.

green configuration - es kommt auf die Datengrundlage an

Vom Wettbewerb abheben – der Nachhaltigkeitsscore

Mit encoway CPQ bieten Sie nicht nur Ihren eigenen Mitarbeitern die Möglichkeit, Nachhaltigkeitsdaten darzustellen und mit Ihnen zu arbeiten. Sie können die Nachhaltigkeitsaspekte auch für Ihre Kunden ganz transparent darstellen. Mit einem Produktkonfigurator auf Ihrer Website, können Ihre Kunden Produkte leicht selbst konfigurieren und dabei auch auf Nachhaltigkeit optimieren. Oder Sie bieten Ihren Kunden einen eigenen Nachhaltigkeitsscore. Damit können Ihre Kunden auf Ihrer Website ohne Unterstützung und Knowhow sehr gut selbst einschätzen, ob Maschine A oder B nachhaltiger ist.

Nachhaltige Konfiguration flexibel gestalten – es kommt auf die Datengrundlage an

Neben den oben genannten Beispielen kann encoway CPQ Ihnen auch in anderen Bereichen helfen, Daten zur Nachhaltigkeit darzustellen und zu nutzen. Es kommt hierbei immer auf die vorhandenen Daten an, die häufig stark branchenspezifisch sind. Diese können in der Regel nahtlos in encoway CPQ integriert werden.

Für unsere Umwelt, Ihre Kunden und Mitarbeiter und die gesetzlichen Rahmenbedingungen wird es immer wichtiger, dass Sie nachhaltig handeln und auch Nachhaltigkeit anbieten. Nur so werden Unternehmen sich auch in Zukunft gegen ihren Wettbewerb durchsetzen können.

Sie wollen mehr zum Thema Nachhaltigkeit und CPQ erfahren?
Dann kontaktieren Sie uns gerne. Sie kennen Ihre Anforderungen und wir die
passende Lösung.

Stefan Keinitz
Stefan Keinitz

Fachleiter Produkt- und Datenmodellierung, encoway GmbH
LinkedIn

Quellen:

Studie Azubi-Recruiting Trends 2020: https://www.testsysteme.de/studienarchiv

Bundesministerium für Arbeit und Soziales: https://www.csr-in-deutschland.de/DE/CSR-Allgemein/CSR-Politik

cta-eb-enc-cpq-ecommerce-de

sales-team-rund2

Wir sind für Sie da:
Ina Breitenfeldt & Torsten Reichmann

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Abonnieren Sie den Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Bürozeiten: Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

sales-team-rund2

Wir sind für Sie da:
Ina Breitenfeldt & Torsten Reichmann
Bürozeiten: Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Schreiben Sie uns
Schreiben Sie uns und wir melden uns
schnellstmöglich bei Ihnen.